Einsatz und Vermietung historischer und moderner Fahrzeuge mit Schwerpunkt Audi, Porsche und Gruppe-B-Rallye

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

IHLE Audi S1

Dieses Fahrzeug ist eines von nur 20 von Audi Sport aufgebauten Wettbewerbsfahrzeugen der Gruppe B und das erste in einem Weltmeisterschaftslauf eingesetzte von insgesamt nur acht bei Veranstaltungen verwendeten Fahrzeugen. Stig Blomqvist und Björn Cederberg fuhren damit die Rallye Argentinien Ende Juli 1985.
     
audi_s1_1.jpg
     
Technische Daten:

Motor: Turboaufgeladener 5-Zylinder-Aluminium Reihenmotor
Hubraum: 2.142 cm³ (x Turbofaktor 1,4 = 2.999 cm³)
Leistung: 476 PS (350 kW)
Bohrung / Hub: 79,5 x 85,0 mm
Drehmoment: 480 Nm bei 5.500 U/min.
Kraftübertragung: Permanenter Allradantrieb
Kupplung: 2-Scheiben-Trockenkupplung
Getriebe: vollsynchronisiertes 6-Gang-Magnesiumgetriebe
Differential vorne: Ferguson Sperrdifferential mit Viscosekupplung
Mittendifferential: Torsen Sperrdifferential
Differential hinten: Lamellensperrdifferential im Magnesiumgehäuse
Reifen: Michelin 26/64-16
Felgen: Compomotive 9J x 16 ET -7mm (zu beziehen über Ihle-Motorsport)
Fahrzeuggewicht: 1.090 kg
Maße: Länge 4240 mm, Breite 1860 mm, Höhe 1344 mm

Meßwerte: 0 bis 100 km/h in 3,1 Sekunden
0 bis 200 km/h in 11,8 Sekunden
Beschleunigung 5. Gang von 60 auf 140 km/h in 7,4 Sekunden