Einsatz und Vermietung historischer und moderner Fahrzeuge mit Schwerpunkt Audi, Porsche und Gruppe-B-Rallye

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

     



Kontaktdaten


Ihle GmbH
Sommerhaldenstrasse 26
D-70195 Stuttgart
mail [at] ihle.eu

audi_link.jpg

audi80_link.jpg

opel_link.jpg

porsche_953_button.jpg

porsche_924gts_link.jpg

vw_g60


Ihle Motorsport: Historische Rallyefahrzeuge


Wir bieten Ihnen Aufbau, Wartung und Betreuung historischer Fahrzeuge aus einer Hand. Wo andere aufhören, machen wir weiter. Wir sind Spezialist für Gruppe 4 und Gruppe B Rallyeautos mit Schwerpunkt Audi und Porsche. 

Neuigkeiten



05.06.2016_Eifel-Rallye-Festival mit 55 Gruppe B Fahrzeugen

Walter Röhrl wird beim www.eifel-rallye-festival.de mit dem Audi sport quattro von Ihle Motorsport antreten.

05.06.2016_Quattrolegende Österreich

Für die www.quattrolegende.com vom 7. bis 9. Juli 2016 in St. Gilgen am Wolfgangsee wird dem Veranstalter der Audi A2 Gruppe B zur Verfügung gestellt.

13.04.2016_Ab in die Schweiz

Beim www.criterium-jurassien.ch wird Ihle Motorsport mit dem Opel Manta 400 antreten, mit dem vor 33 Jahren Henri Toivonen die Int. Isle of Manx Rallye gewonnen hat.

19.02.2016_Immer wieder Lavanttal

Ihle Motorsport wird auch dieses Jahr bei der www.lavanttal-rallye.at vom 8.-9. April in Kärnten mit einem Audi sport quattro dabei sein.

05.11.2015_Rallyeshow St. Pölten

Bei der Rallyeshow St. Pölten, die gleichzeitig der Auftakt zur Rallye Waldviertel ist, stellt Ihle Motorsport 6 Fahrzeuge zur Verfügung. Leider kann der Audi sport quattro S1 nicht dabei sein, bei dem bereits die Reparaturarbeiten nach der Catalunya Rallye begonnen haben.

26.10.2015_Frühes Ende bei der Catalyuna Rallye

Leider war die Demonstrationsfahrt bei der Spanien Rallye schon nach 7 km am 2. Tag vorbei. Aus unbekannten Gründen hat der S1 im hinteren Bereich während der Fahrt Feuer gefangen. Dank des Einsatzes des eigenen und 5 weiterer Feuerlöscher der Slowly Sideways Gruppe konnte das Feuer gelöscht werden, so dass das Fahrzeug reparabel erscheint.